Weiterer Winterabschiebestopp führt zum Kollaps

hauptmann-blog, Innen, Integration

Im ersten Halbjahr 2015 stellten rund 179.000 Menschen einen Asylantrag in Deutschland. Das ist ein Anstieg um 132,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Angesichts des anhaltenden Zustroms von Asylbewerbern hält der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) einen weiteren Winterabschiebestopp in Thüringen für realitätsfremd und verantwortungslos: „Die Suhler Außenstelle der Erstaufnahmeeinrichtung Eisenberg platzt aus allen Nähten – bei eigentlich 1.200 Plätzen …

Schmalkalden zur „Reformationsstadt Europas“ ernannt

Geschichte, hauptmann-blog, Kirchen, Thüringen

Schmalkalden – Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) hat die Verleihung des Titels „Reformationsstadt Europas“ an die Stadt Schmalkalden begrüßt. Die Bezeichnung, die von der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) vergeben wird, sei ein weiterer wichtiger Schritt, um Schmalkalden als bedeutende Wirkungsstätte Martin Luthers weiter bekannt zu machen und mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 auch innerhalb Thüringens noch …

Bundestagsabgeordneter auf Sommertour in Billmuthausen und Eisfeld

Geschichte, hauptmann-blog, Kirchen, Soziales, Thüringen

Billmuthausen / Eisfeld – Im Zuge seiner diesjährigen Sommertour durch den Wahlkreis besuchte der Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) zusammen mit der Hildburghäuser Landtagsabgeordneten Kristin Floßmann (CDU) am Samstag, den 18. Juli 2015 die Gedenkstätte des geschleiften Dorfes Billmuthausen bei Bad Colberg an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Die Unionspolitiker wurden vom Vorsitzenden des Fördervereins „Gedenkstätte Billmuthausen e.V.“, Dr. Rüdiger Stengel, begrüßt, …

„Beeindruckt vom Engagement des Dorfes“

Geschichte, hauptmann-blog, Kirchen, Kommunales, Ländlicher Raum

Rohr – Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) hat zum Ausklang der Jubiläumsfestwoche „1200 Jahre Michaeliskirche und Dorf Rohr“ am 19. Juli 2015 das Fachwerkdorf besucht. Der Abgeordnete nahm am Festgottesdienst in der Michaeliskirche teil, wo er selbst als Kind getauft wurde. In einem Grußwort an die Gottesdienstbesucher hob Hauptmann die Bedeutung der großen Historie von Ort und Kirchenburg hervor, …

Persönliche Stellungnahme zur Abstimmung über neue Stabilitätshilfen zugunsten Griechenlands

Deutschland, Europa, Finanzen und Steuern, hauptmann-blog

Im Rahmen der heutigen namentlichen Abstimmung stimme ich  dem Antrag des Bundesministeriums der Finanzen, BT-Drucksache 18/5590, nicht zu.  Ich lehne weitere Stabilitätshilfen für Griechenland aus folgenden Gründen ab: 1.    Die geplanten Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket mit Griechenland werfen Fragen nach der Vereinbarkeit mit den europäischen Verträgen auf. Die neuen Finanzhilfen sollen über Mittel aus dem dauerhaften Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) …

Zella-Mehlis wird Südthüringer Verkehrsknotenpunkt

hauptmann-blog, Verkehr

Bei einem Vor-Ort-Termin an dem zurzeit im Umbau befindlichen Bahnhof von Zella-Mehlis kamen heute regionale und kommunale Entscheidungsträger zusammen, um den langfristigen Ausbau von Zella-Mehlis zum Verkehrsknotenpunkt der Region auf den Weg zu bringen. Auf Initiative des Südthüringer Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann (CDU) waren Bürgermeister Richard Rossel, Landrat Peter Heimrich, der Oberhofer Bürgermeister Thomas Schulz, der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für …

Bildungscamp Christes und JuniorAkademie Zella-Mehlis mit Town & Country Stiftungspreis ausgezeichnet

hauptmann-blog, Soziales

Als Botschafter der Town & Country Stiftung war der Südthüringer Bundestagabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) heute bei der JuniorAkademie in Zella-Mehlis zu Gast. Hauptmann freute sich, das herausragende Angebot der JuniorAkademie und des Bildungscamp Christes auch für benachteiligte Kinder mit einem 500 Euro Scheck des Town & Country Stiftungspreises auszeichnen zu können: „Das Bildungscamp Christes e.V. leistet mit seiner außerschulischen Förderung …

Bundesarbeitsministerium finanziert Beschäftigungsprogramm Perspektive 50plus in Südthüringen

Arbeit, Arbeitsmarkt, Bund, hauptmann-blog

Berlin / Suhl – Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert bis zum Jahresende 2015 das Jobcenter Suhl bei der Umsetzung des Bundesprogramms Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen. Das Programm zielt darauf ab, insbesondere die Beschäftigungschancen von älteren Langzeitarbeitslosen zu erhöhen und sie wieder dauerhaft in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Insgesamt schüttete der Bund während des …