Bundestagsabgeordneter bei Eröffnung der ARCHE RHÖN zu Gast

Familie, hauptmann-blog, Kommunales, Thüringen, Tourismus

Kaltenwestheim – Anlässlich der Eröffnung der ARCHE RHÖN besuchte der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann am Sonntag, den 30.08.2015 das Freizeit- und Tourismuszentrum „Erlebniswelt Rhönwald“ bei Kaltenwestheim. Gemeinsam mit dem Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow, dem Kaltenwestheimer Bürgermeister und Bauherrn Harald Heim, dem Vorsitzenden der Verwaltungsgemeinschaft „Hohe Rhön“, Manfred Beetz und dem Architektenteam gab Hauptmann den Startschuss für den Besucherbetrieb des Informations- …

Hauptmann: Thüringen läuft Flüchtlingsproblematik hinterher

hauptmann-blog, Justiz, Kommunales, Menschen, Regierung, Thüringen, Verwaltung

Berlin – Anlässlich der gemeinsamen Pressekonferenz des Thüringer Innenministers Dr. Holger Poppenhäger (SPD) und des Thüringer Ministers für Migration, Justiz und Verbraucherschutz, Dieter Lauinger (Bündnis 90 / Die Grünen) zur veränderten Abschiebepraxis in Thüringen erklärt der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU): „Rot-Rot-Grün scheint nach den heftigen Zwischenfällen in der Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl in Sachen Asylpolitik endlich in der Realität angekommen …

Auf Erkundungstour durchs Parlament

Bund, hauptmann-blog, Menschen, Parteien, Regierung

Berlin – Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Deutsche Bundestag am Sonntag, den 6. September 2015 ein. Besucherinnen und Besucher können beim sogenannten Tag der Ein- und Ausblicke Abgeordneten am Ort ihres Wirkens in Berlin begegnen und sich dort über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren. Daneben locken Architektur und Kunst des Reichstagsgebäudes, …

Offener Brief an Ministerpräsident Ramelow

hauptmann-blog, Innen

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, am Wochenende ereignete sich in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg eine Massenschlägerei zwischen Asylbewerbern, bei der mehrere Menschen verletzt wurden. Dieses Ereignis weist einmal mehr daraufhin, dass die Zustände in den Flüchtlingsunterkünften in Deutschland untragbar sind. Massive Sicherheitsprobleme und gravierende Hygienemängel sind die Folge einer Überbelegung der vorhandenen Plätze. Zudem fehlt es an einem funktionierenden …