Keine klare Linie erkennbar

Asyl, hauptmann-blog

Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) teilt die in einem Brief an das BAMF geäußerte Sorge des Schmalkalden-Meininger Landrats Peter Heimrich (SPD), dass die Bearbeitung von Asylanträgen aktuell noch zu lange dauert. Der Bund steuere bereits entgegen, aber auch die Länder müssten ihren Teil beitragen: „Mit dem Asylkompromiss von diesem November hat die unionsgeführte Große Koalition klar gemacht, dass der …

Kein Wassercent für Thüringen

hauptmann-blog, Umwelt

Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann fordert die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund dazu auf, die geplante Wasserentnahmeabgabe gänzlich fallen zu lassen. Frau Siegesmund hatte zunächst bekanntgegeben, dass die Abgabe etwas geringer ausfallen solle als bislang geplant.  „Das ist Augenwischerei! Was wir brauchen ist keine gesenkte Wasserabgabe, sondern gar keine Einführung einer zusätzlichen Abgabe. Denn damit schadet die rot-rot-grüne Regierung sowohl den …

Hauptmann bei PREFA in Wasungen zu Gast

Arbeit, hauptmann-blog, Mittelstand, Wirtschaft

Wasungen – Zu einem Unternehmensbesuch bei der PREFA GmbH wurde der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann am Donnerstag, den 10.12.2015 von Karsten Köhler, Geschäftsführer des PREFA-Unternehmenssitzes in Deutschland, empfangen. PREFA entwickelt, produziert und vermarktet Dachplatten, Dachentwässerungs- und Fassadensystemen aus Aluminium und beliefert den Handel für das Fachhandwerk. Die Unternehmensidee stammt von einem österreichischen Spenglermeister, der bereits 1946 eine bruchsichere Dachplatte aus Aluminium …

Bundesförderung für Schmalkalder Reformationsausstellung beraten

Bund, Geschichte, hauptmann-blog, Kunst und Kultur, Thüringen

Schmalkalden – Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann kam am Donnerstag, den 10.12.2015 im Rahmen seines Wahlkreisbesuches mit dem Direktor des Museums Schloss Wilhelmsburg, Dr. Kai Lehmann, zusammen. Im Vorfeld der Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Fatale Lust – Philipp von Hessen und seine Doppelehe“ berieten Lehmann und Hauptmann bereits über Fördermöglichkeiten seitens des Bundes für die geplante Schau des Museums zum …

Thüringer Bundestagsabgeordnete stellen Halbzeitbilanz vor

CDU, hauptmann-blog, Landesparteitag

In Dezember 2015 jährt sich die Unterzeichnung des Koalitionsvertrages von CDU, CSU und SPD zum zweiten Mal. Genau zur Mitte der aktuellen Wahlperiode stellen die neun CDU-Bundestagsabgeordneten aus Thüringen ihren Halbzeitbericht im Rahmen des CDU-Landesparteitags in Zeulenroda vor. Auf 52 Seiten berichten die Bundestagsabgeordneten von ihrer Arbeit in den verschiedenen Ausschüssen und Gremien im Deutschen Bundestag. Der Südthüringer Mark Hauptmann, …

Solidarität ist keine Einbahnstraße

hauptmann-blog

Der Deutsche Bundestag hat heute für eine Beteiligung der Bundeswehr  im Kampf gegen den Terrorismus und gegen den sogenannten "Islamischen Staat" gestimmt. Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann begrüßt die Entscheidung: „Es ist die richtige Entscheidung, dass Deutschland der Bitte Frankreichs nach Unterstützung nachkommt und Maßnahmen zum Schutz, zur Aufklärung und zur logistischen Unterstützung der internationalen Anti-IS-Militärkoalition in Syrien vorbereitet.“ Der …

Bildungscamp Christes e.V. erhält Stiftungspreis über 5.000 Euro

Bildung, hauptmann-blog, Kinder und Jugend, Thüringen

Erfurt / Christes – Der Verein Bildungscamp Christes e.V. erhielt am Freitag, den 27.11.2015 den 3. Town & Country Stiftungspreis, der mit einem Preisgeld von 5.000 Euro dotiert ist. Damit ist der Verein mit seinen Bildungscamps in Zella-Mehlis und Christes der diesjährige Gewinner unter den in Thüringen geförderten Projekten der Stiftung. Der Stiftungspreis wurde an herausragende Projekte in allen 16 …

Bund und KfW fördern Einbruchschutz für Mieter und Eigentümer

Bund, hauptmann-blog

Berlin – Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und das Bundesbauministerium fördern ab sofort Eigenheimbesitzer und Mieter bei der Verbesserung ihres Einbruchschutzes. Wie der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) erklärt, können bis zu zehn Prozent der Anschaffungs- und Einbaukosten einzelner Sicherheitsmaßnahmen wie die Nachrüstung von einbruchhemmenden Haus- und Wohnungseingangstüren, Gittern, Rollläden, Kamerasystemen oder Bewegungsmeldern erstattet werden. „Seit 2009 steigt die Zahl …