Hauptmann: Neue Horizonte im Land der unbegrenzten Möglichkeiten entdecken

Bildung, Frauen, Menschen

Berlin – Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) unterstützt auch in diesem Jahr das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) des Deutschen Bundestages. Für das Austauschjahr 2019/2020 beginnt die Bewerbungsfrist am 2. Mai 2018. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, junge Berufstätige und Auszubildende, die ein Jahr in den USA verbringen wollen. Als Stipendiatin oder Stipendiat des Deutschen Bundestages besuchen sie …

Hauptmann sieht Licht und Schatten für Union in Südthüringen

Kommunales

Suhl – Nach der Wahl ist vor der Wahl – das dürften sich nicht wenige Thüringer Bürger derzeit denken. Nach der Kommunalwahl am 15. April stehen vielerorts Stichwahlen am 29. April an. Der Wahlabend brachte für die Südthüringer Union ein durchwachsenes Ergebnis mit Licht und Schatten. Im Landkreis Hildburghausen konnte sich Amtsinhaber Thomas Müller im ersten Wahlgang den Wiedereinzug in …

Kommunalwahlen: Südthüringer Union setzt auf Mischung aus Erfahrung und Verjüngung

Kommunales, Wahlen

Am 15. April ist es so weit: In ganz Thüringen finden Kommunalwahlen statt. Auch in Südthüringen sind die Bürger aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann (CDU) kommentiert: „Aus den Reihen der Südthüringer Union stellen sich zahlreiche engagierte Personen zur Wahl und werben um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. Nachdem das vergangene Jahr vom Kampf gegen die von Rot-Rot-Grün …

100.000 Euro Bundesförderung für Veste Heldburg

Kunst und Kultur

Berlin/Bad Colberg-Heldburg – Die Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat dem Südthüringer Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann (CDU) eine Förderung für die Veste Heldburg in Höhe von 100.000 Euro zugesagt. Die Beteiligung des Bundes erfolgt am Ausbau der Veste im Rahmen des Bundesprogramms „Investitionen für nationale Kultureinrichtungen in Ostdeutschland“. Der Bund beteiligt sich an der geplanten Erschließung der Obergeschosse des Kommandantenbaus durch den …

Seehofers Gesetzentwurf zum Familiennachzug entspricht Koalitionsvereinbarungen

Asyl

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat ein neues Gesetz zum Familiennachzug vorgelegt. Aus dem Papier geht hervor, dass in Zukunft höchstens 1.000 Familienangehörige von subsidiär Schutzberechtigten pro Monat nach Deutschland kommen dürfen. Wer im Rahmen dieses Kontingents nachziehen darf, soll auch in Hinblick auf die finanzielle Lage der bereits in Deutschland lebenden Verwandten entschieden werden. Personen, die auf Sozialleistungen wie Hartz …

Hauptmann unterstützt Spahn: Recht und Ordnung in Großstädten durchsetzen

Innere Sicherheit, Recht

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat in einem Interview mit der Neuen Züricher Zeitung die mangelnde Durchsetzung von Recht und Ordnung in einigen deutschen Großstädten angemahnt. Als Beispiele nannte Spahn Ballungszentren wie Duisburg, Essen oder Berlin, in denen der Eindruck entstehe, dass der Staat gar nicht mehr willens oder in der Lage sei, Recht durchzusetzen. Der CDU-Mann erntete darauf Kritik sowohl …