Union will Kultur in ländlichen Räumen stärken

Richard Seifert Ehrenamt, Föderalismus, Kinder und Jugend, Kunst und Kultur

In ihrem Koalitionsvertrag haben sich CDU, CSU und SPD die Stärkung der Kulturarbeit außerhalb der Metropolen sowie die Angleichung der Lebensverhältnisse zwischen Stadt und Land zum Ziel gesetzt. Mit dem heute im Deutschen Bundestag beratenen Antrag „Kultur in ländlichen Räumen stärken – Teilhabe ermöglichen“ unterstreichen die Koalitionsfraktionen die Bedeutung dieses Ziels und wollen im Zusammenwirken mit den Ländern die kulturelle …