Werraenergie GmbH: Energieversorger steht zur Verantwortung für die Region

Bund, Energie, Ländlicher Raum, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Mittelstand, Umwelt, Wirtschaft und Verkehr

Schmalkalden – Im Rahmen seiner Mittelstandstour besuchte der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) in der vergangenen Woche die Werraenergie GmbH am Standort in Schmalkalden. Begleitet wurde er von den Unionskandidaten für die bevorstehenden Kommunalwahlen, Ralf Liebaug, Bürgermeisterkandidat in seiner Heimatstadt Schmalkalden und Christiane Barth, Landratskandidatin in Schmalkalden-Meiningen. Das Thema überbordende Bürokratie hatte der Geschäftsführer der Werraenergie GmbH, Hans Ulrich Nager, …

Stromsteuer zur Absenkung der EEG-Umlage nutzen

Energie, Finanzen und Steuern, hauptmann-blog

Die Thüringer Unternehmen werden zunehmend von hohen Stromkosten belastet. Die Erfurter Industrie- und Handelskammer (IHK) schlug deshalb jüngst vor, das Stromsteueraufkommen von knapp sieben Milliarden Euro jährlich zu einer Absenkung der EEG-Umlage zu nutzen. Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Hauptmann (CDU) begrüßt die Initiative: „Die Bürgerinnen und Bürger sowie die mittelständische Wirtschaft haben in den letzten Jahren durch steigende Energiepreise den Umbau …

Hauptmann hilft! – Bundestagsabgeordneter packt bei Müllabfuhr zu

Energie, hauptmann-blog, Infrastruktur, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Menschen, Mittelstand, Umwelt, Wirtschaft

Themar – Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) hat bei seiner letzten „Hauptmann hilft!“-Aktion in dieser Legislaturperiode die Frühschicht der Müllabfuhr der Firma Suez in Themar unterstützt. Nach dem Start im Morgengrauen, um 5:30 Uhr begleitete Mark Hauptmann die Frühschicht des Unternehmens und leerte 348 Mülltonnen mit insgesamt ca. zehn Tonnen Gewicht in Schleusingen. „Dieser Tag mit den Kollegen der …

Hauptmann: Einsatz gegen Südlink zeigt Wirkung

Energie, hauptmann-blog, Infrastruktur, Stromtrasse, Umwelt

Meiningen – Auf Einladung des Südthüringer Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann (CDU) besuchte der Vize-Präsident der Bundesnetzagentur, Peter Franke, Südthüringen, um anders als bei den Antragskommissionen nun direkt vor Ort mit den Bürgermeistern der betroffenen Gemeinden ins Gespräch zu kommen. Peter Franke stellte sich der durchaus kontroversen Debatte, der sich auch der Landrat Peter Heimrich (SPD) und der Landtagsabgeordnete Michael Heym (CDU) …

Entlastung für Stromkunden: Union erreicht Einigung zur Reform der Netzentgeltstruktur

Energie, hauptmann-blog

Berlin – Während der heutigen Plenardebatte im Deutschen Bundestag lobte der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) die Einigung zwischen den Koalitionsfraktionen zur Reform der Netzentgelte. In der letzten Woche vor der parlamentarischen Sommerpause erreichten Union und SPD einen Kompromiss. Dieser sieht die lange ausstehende Angleichung der Übertragungsnetzentgelte im Bundesgebiet vor. Die Vereinheitlichung soll ab 2019 in Jahres-Schritten erfolgen, so dass …

AfD-Regionalverband Hildburghausen: Potpourri der Absurditäten

Asyl, Energie, hauptmann-blog, Wirtschaft und Verkehr

Einmal mehr hat der AfD-Regionalverband Hildburghausen in Person seines Sprechers Torsten Ludwig öffentlich zu einem thematischen Rundumschlag in der Südthüringer Rundschau ausgeholt. In Gastbeiträgen handelte Ludwig gleich mehrere Politikfelder ab – frei nach dem bewährten AfD-Muster: Von allem ein bisschen, dafür nicht zu tief in die Thematik eindringen, möglichst viele Ausrufe- und Fragezeichen setzen und – die Hauptsache – Merkel …

„Heuchelei“: Hauptmann weist Harzers Vorwürfe zum Widerstand gegen Südlink zurück

Energie, hauptmann-blog, Infrastruktur

Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) weist die jüngsten Äußerungen des Landtagsabgeordneten Steffen Harzer (Die Linke) zurück. Dieser kritisierte Hauptmanns Widerstand gegen die Ausbaupläne der Netzbetreiber für den Südlink und warf dem Bundestagsabgeordneten vor, den geplanten Trassenbau durch Thüringen per Gesetz mitbeschlossen zu haben. Hauptmann kommentiert: „Herr Harzer darf sich zwar ‚energiepolitischer Sprecher‘ seiner Fraktion nennen, scheint sich aber wenig …

Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete kritisieren Vorschläge zum Südlink-Trassenverlauf

Energie, hauptmann-blog, Infrastruktur, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Stromtrasse, Umwelt

Berlin – Die Netzbetreiber „Tennet“ und „Transnet BW“ haben heute während einer Informationsveranstaltung in Berlin ihre favorisierte Planung zum Verlauf der Erdkabelkorridore für die Südlink-Verbindungen vorgestellt. Nach Ansicht der Netzbetreiber liegen bei der Variante, die unter anderem durch den Freistaat Thüringen verläuft, die geringsten Raumwiderstände vor. Dementsprechend werden „Tennet“ und „Transnet BW“ ihre Vorschläge am 17. März 2017 bei der …