Town & Country Stiftungspreis für Kreissportbund Hildburghausen

hauptmann-blog, Kinder und Jugend, Sport, Teilhabe behinderter Menschen

Hildburghausen – Als Botschafter der Town & Country Stiftung besuchte der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark im Rahmen seiner Sommertour den Kreissportbund Hildburghausen. Dieser hatte sich mit seiner Inklusionssport-AG um den Town & Country Stiftungspreis beworben. Der Stiftungspreis wird jährlich an gemeinnützige Einrichtungen, Vereine, Organisationen und Projekte vergeben, die sich unter anderem für benachteiligte Kinder einsetzen. Der Kreissportbund Hildburghausen erhält eine Förderung …

Stiftung erhöht Förderung – Hauptmann fordert zu Bewerbung auf

hauptmann-blog, Kinder und Jugend, Teilhabe behinderter Menschen

Suhl – Auch im Jahr 2017 fördert die Town & Country-Stiftung erneut eine Vielzahl von Kinderhilfsprojekten. Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU), seit 2015 ehrenamtlicher Botschafter der Stiftung, ruft nun gemeinnützige Einrichtungen, Vereine und Organisationen seines Wahlkreises auf, sich zu bewerben. Dabei weist Mark Hauptmann auf eine Neuerung bei der Höhe des Förderbetrages hin: „Die ersten 500 Projekte von gemeinnützigen …

Hauptmann: „Arbeit des Diakoniewerkes ist unverzichtbar“

Arbeit, hauptmann-blog, Kinderbetreuung, Kirchen, Menschen, Senioren, Soziales, Teilhabe behinderter Menschen

Sonneberg – Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) informierte sich im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour über das Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen / Eisfeld e.V. Den Auftakt des Besuches bildete ein Gespräch mit Klaus Stark, dem geschäftsführenden Vorstand des Diakoniewerkes. Er informierte den Bundestagsabgeordneten über die Arbeitsweise und die Vereinsstruktur des Diakoniewerkes. Dabei präsentierte Stark die verschiedenen Tätigkeitsbereiche die …

Bundestagsabgeordneter besucht CAP-Markt Meiningen

hauptmann-blog, Integration, Soziales, Teilhabe behinderter Menschen

Meiningen – Mit einer gut gefüllten Einkaufstüte beteiligte sich der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) in der vergangenen Woche an der Spendenaktion „Gemeinsam Mensch sein. Von mir. Für Dich.“ des CAP-Marktes in Meiningen. Mit der Initiative unterstützen alle CAP-Märkte in Deutschland lokale Projekte, Organisationen oder Vereine, die sich für bedürftige und von Armut bedrohte Menschen einsetzen. Der Meininger Supermarkt sammelt …

Bundestagsabgeordneter auf Wahlkreisbesuch in Suhl

Arbeit, Arbeitsmarkt, hauptmann-blog, Integration, Menschen, Mittelstand, Soziales, Teilhabe behinderter Menschen, Wirtschaft

Suhl – Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) besuchte am 16.09.2015 die Suhler Werkstätten gGmbH. Hauptmann kam mit dem Geschäftsführer der Einrichtung, Thomas Loos, ins Gespräch und erhielt bei einem Rundgang durch das Haus einen umfassenden Einblick in die Arbeit der Suhler Werkstätten. Die Suhler Werkstätten sind als gemeinnützige Gesellschaft seit 1993 auf dem Suhler Friedberg ansässig und beschäftigen Menschen …

Hauptmann: „Beeindruckendes Engagement“

Bildung, Gesundheit, hauptmann-blog, Kinder und Jugend, Kinderbetreuung, Menschen, Schule, Teilhabe behinderter Menschen, Thüringen

Schmalkalden – Das Blindeninstitut Thüringen empfing den Südthüringer Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann am Mittwoch im Rahmen seiner Sommertour durch den Wahlkreis. Der Unionspolitiker wurde von CDU-Landtagskandidatin Christina Liebetrau begleitet und informierte sich im Gespräch mit der stellvertretenden Institutsleiterin Verona Mau und der Schulleiterin der angegliederten Bentheim-Schule, Katrin von Vogt, über die Blindeninstitutsstiftung, deren Anfänge in Thüringen und die heutige Arbeit der …

Hauptmann informiert sich beim Suhler Selbsthilfetag

Gesundheit, hauptmann-blog, Teilhabe behinderter Menschen

Der Südthüringer CDU-Bundestagskandidat Mark Hauptmann informierte sich am Selbshilfetag der BESEG in Suhl über die verschiedenen Anliegen sozial engagierter Gruppen sowie Selbshilfegruppen. Dabei suchte er das Gespräch mit Betroffenen sowie den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, deren Leistung und ehrenamtliches Engegement nicht hoch genug gewürdigt werden kann. Gespräche fanden unter anderem mit den Grünen Damen, mit Julia Schmatloch von der BESEG, mit …