Hauptmann: Starkes Signal für die mittelständische Wirtschaft

Richard Seifert Bund, Mittelstand, Wirtschaft

Die Bundesregierung spannt einen weiteren Schutzschirm für den Mittelstand angesichts der Herausforderungen der Corona-Krise im Rahmen umfassender „Schnellkredite“ der KfW.

Dazu sollen Firmen ab 11 Mitarbeitern Anträge stellen können. Die Kreditvergabe erfolgt ohne Zukunftsprognose. Es ist eine Kreditvergabe allein auf Basis vergangenheitsbezogener Daten. Mit dem Programm sollen wirtschaftlich gesunde Mittelständische Unternehmen vor Corona-Insolvenz geschützt werden.

Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU), der auch Mitglied im Wirtschaftsausschuss ist, begrüßt die Maßnahme:

„Unser Land befindet sich durch die Pandemie in sehr schwerem Fahrwasser. Wir hatten im März und April den größten Auftragsrückgang in der Geschichte der Bundesrepublik. Das bekommen gerade unsere mittelständischen Unternehmen zu spüren. 99,5 Prozent aller Unternehmen in Deutschland sind Mittelständler. Sie erwirtschaften rund 35 Prozent des gesamten Umsatzes, stellen knapp 60 Prozent aller Arbeitsplätze und über 80 Prozent aller Ausbildungsplätze. Aus meinem Südthüringer Wahlkreis, der sehr stark von innovativen Mittelständlern geprägt ist, habe ich in den vergangenen Tagen besonders viele Anfragen bekommen. Daher freue ich mich, dass mit dem neuen Beschluss zugunsten mittelgroßer Unternehmen nun die Lücke zwischen Kleinbetrieben und Großbetrieben geschlossen wird.“

„Für unsere mittelständischen Unternehmen ist es überlebenswichtig, schnell und unbürokratisch Kredite zu erhalten“, betont Hauptmann. „Mit dem KfW-Schnellkredit erreichen wir das.“

Bis zu einer Kredithöhe von 800.000 Euro übernimmt der Bund das Ausfallrisiko zu 100 Prozent. Bisher waren es 90 Prozent. Der Kredit ist zu 100 Prozent verbürgt. Durch die Haftungsfreistellung und den Verzicht auf eine übliche Risikoprüfung wird sichergestellt, dass diejenigen Unternehmen, die nur durch die Corona-Pandemie in Schwierigkeiten geraten sind, rasch einen Kredit bekommen.

„Der Mittelstand ist das Rückgrat und das Herzstück unserer Wirtschaft. Mit dem KfW-Schnellkredit setzt die Bundesregierung ein starkes Signal für den Mittelstand und zeigt sich weiter als Stabilitätsanker im Sturm“, so Hauptmann abschließend.

Einzelheiten zum KfW-Schnellkredit und Hinweise zur Beantragung sind auf der Internetseite der KfW verfügbar:

https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html