Union plädiert für weitere Aussetzung des Familiennachzugs

Asyl

Der Deutsche Bundestag hat heute über den Antrag der CDU/CSU-Fraktion zur weiteren Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus beraten. Die Union möchte erreichen, dass die ursprünglich bis zum 16. März geltende zweijährige Aussetzung des Familiennachzugs für diese Gruppe bis zum 31. Juli verlängert wird. Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) unterstützt das Vorhaben: „Es ist unbedingt notwendig, in der Asyl- …

Nur noch Kopfschütteln zu Lauingers Migrationspolitik

Asyl, hauptmann-blog

Im Zuge der Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen hat sich Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger (Bündnis 90/Die Grünen) kritisch zu den Forderungen der Union nach Rückführungszentren für Migranten sowie nach einer weiteren Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus geäußert. CDU und CSU zielen mit der Etablierung von Entscheidungs- und Rückführungszentren auf eine Beschleunigung und bessere Koordinierung von Asylverfahren ab. …