Unternehmer mit sozialem Gewissen

hauptmann-blog, Wirtschaft

Sonneberg – Am Ende des vergangenen Jahres besuchte der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann die FCT Systeme GmbH an ihrem Standort in Frankenblick. Geschäftsführer Heinz Kessel gewährte dem Südthüringer dem Abgeordneten und dem Bürgermeister Jürgen Köpper Einblicke sein Unternehmen. Bei FCT Systeme, führendem Hersteller für Heißpressen und Hochtemperatur-Vakuum-Sinteröfen, hat man schon lange die Bedeutung internationaler Märkte erkannt. „Zwei plus zwei ergibt fünf – gerade im internationalen Geschäft“, weiß Heinz Kessel. Der Hauptmarkt für FCT ist China. Mit Mark Hauptmann weiß Heinz Kessel einen Unterstützer an seiner Seite, der die Außenbeziehungen der Südthüringer Wirtschaft zum asiatischen Markt nach Kräften fördert.

Beim Unternehmensbesuch trat auch das soziale Engagement des Geschäftsführer Heinz Kessel zu Tage. Er bedenkt nicht nur den örtlichen Kindergarten jährlich mit einer Spende, sondern hat durch großzügige Investitionen in die Triniushütte auch das gastronomische Juwel der Region vor dem Aus bewahrt. Im Gespräch zeigt sich Heinz Kessel bescheiden. „Die Region hat uns viel gegeben und wir fühlen uns hier in Frankenblick sehr wohl –  da wollen wir gern etwas zurückgeben.“